Staatlich anerkannter Erholungsort Mardorf


 
Dorfgemeinschaft

Der historische Ortskern im "Staatlich anerkannten Erholungsort" Mardorf lädt zum Verweilen ein. Egal ob am "Aloys-Bunge-Platz" mit seinem Fachwerk-Ensemble, unter den Eichen am Dorfteich, in einem gemütlichen Café oder Restaurant, die behagliche dörfliche Atmosphäre ist überall zu spüren. Entdecken Sie die "Sonnenseite" des Steinhuder Meeres. Das westlich von Hannover gelegene größte Flachgewässer Deutschlands ist ein Eldorado für Wassersportler . Der fast 6 km lange Uferweg mit Promenade und "Seh-Stegen" bietet einen hervorragenden Blick auf's Wasser. Interessante Spaziergänge, Wanderungen und Radtouren lassen Sie die atemberaubende Natur und das maritime Flair erleben.

 

Steinhuder Meer Tourismus

Weitere Informationen u. a. die Öffnungszeiten und den neuen Film der Steinhuder Meer Tourismus GmbH (SMT), zu Unterkünften (Buchung gleich rechts), Aktivitäten und Veranstaltungen rund um das Steinhuder Meer (links unter Termine, Veranstaltungskalender) und die aktuelle Erlebniskarte rund um das Steinhuder Meer.

 

... die Zeit läuft bis zum Jubiläumsjahr 2021!

Die Dorfgemeinschaft Mardorf e.V.  begrüßt Sie im fast 850 Jahre alten Dorf am Meer (meredorpe)! Es sind noch genau 6?? Tage bis zum Jubiläumsjahr 2021!

Informationen zur Dorfgemeinschaft Mardorf e. V. am Steinhuder Meer von 1983:


Mardorf in Zahlen und Fakten 2018!

 

Nachmieter gesucht

Brennewienspeicher 2018

Die Dorfgemeinschaft sucht einen Nachmieter für den Brennewienspeicher.

Im 17./18.Jhd. als Krug (Gasthaus mit Branntweinherstellung "Brennewien") auf der Hofstelle Meier  Mardorf Nr.11 erbaut. Bis 1990 auf den Platz umgesetzt (Mardorfer Straße 6b). Seidem unterschiedliche Nutzungen (NP-Info, Reiki, Café, Eiscafe). Zuletzt war das Eiscafe Dolce Vita im Brennewienspeicher.

Kontakt: Burkhard Görth 01577 1533041 oder dorfgemeinschaft@mardorf.de

 

Aus dem Ortsrat Mardorf:

Das Mardorfer Logo!

Die nächste OR-Sitzung ist am Donnerstag, 28.2.2019, um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus "Landrat-Friedrich-Meyer" (Mardorfer Straße 4).

Tagesordnung u. a.:

Bebauungsplan 227 "Schützenweg" (mit F-Plan-Änderung 44) / Regionales Raumordnungsprogramm / Bauliche Erweiterung und Umbau Feuerwehrgerätehaus / Bauliche Erweiterung und Umbau Kindertagesstätte

 

Restaurant Neueröffnung am 1.März 2019

Restaurant Navagio 2019

Jetzt ist es offiziell:

Am 1.März 2019 eröffnet in den Räumen des ehemaligen Bauerncafès neben dem Hofladen Niemeyer (Mardorfer Str.22) das Restaurant Navagio.

Inhaber Llaha Xhaferr bietet mediterrane Küche, Café und Biergarten für Gruppen bis zu 100 Personen und Außenbewirtung. Kinderfreundlichkeit und weitgehende Barrierefreiheit sind selbstverständlich, der eigene große Parkplatz ist auch für Busse geeignet und Hunde sind willkommen.

 

Aalräucherei "Alte Schmiede" öffnet mit neuem Inhaber und neuem Konzept!!

 

Bald Freie Schule in Mardorf!

Freiwind

Das Schulprojekt der Initiative " Freiwind - Natürliche Neugier e. V. in Mardorf und die Zusammenarbeit mit der "Freien Schule  Mittelweser" in Steyerberg nimmt Gestalt an! Weitere Informationen unter Tel. 05036-9257439 Jennifer Frenzel-Schmidt oder e-Mail: info@freiwind-mardorf.de oder im Internet: www.freiwind-mardorf.de

Es wird zum Schuljahr 2019/2020 in der ehemligen Grundschule endlich wieder Schulunterricht geben.

Der Hortbetrieb wird in jedem Fall im Gebäude weitergehen und auch der Schulspielplatz kann dann endlich ausgebaut und neu belebt werden!

Nutznießer wären dann auch alle Sporttreibenden im Ort - das Vorhaben des SBV eines Bewegungs- und Sportraums im gleichen Gebäude ist mit "Freiwind" schon abschließend geklärt!

Der TSV Mardorf wird selbstverständlich ebenfalls mit seinem Sportbetrieb in vollem Umfang weitermachen können.

 

Residenz-Steinhuder-Meer in Mardorf!

Die Bauarbeiten gehen voran:

Bereits seit 2009 liefen die Planungen von Peter Hahne (Meyenfeld) für ein Pflege- und Seniorenheim in Mardorf. Doch die Umsetzung ließ lange auf sich warten ....

Aber weil „Mardorf ein hervorragender Standort ist", ging es im Frühjahr nun doch los! Nachdem 567 Bodenstützen den unsicheren Untergrund stabilisiert haben, gehen die millionenträchtigen Bauarbeiten jetzt zügig weiter.

Bis Ende 2019 sollen sie am Warteweg / Uferweg (direkt vor dem "Fliegenpilz", Steg 43 / "Personenschifffahrt") abgeschlossen sein, damit Anfang 2020 die Anlage Wohnraum für fast 100 ältere Bewohner (von selbstbestimmt in kleinen Wohnungen bis zu vollstätionärer Unterbringung bis Pflegegrad 5); dazu Tagespflege und ambulanter Dienst.

Die Nähe zu Jugendherberge und Abenteuerpark "seatree" wird sich eher positiv auswirken. Ganz nebenbei entstehen auch viele neue Stellplätze am Warteweg und was besonders interessant ist, mehr als 120 neue Arbeitsplätze in Mardorf.

Weitere Infos zur "Residenz Steinhuder Meer"!

 

Wandern am winterlichen Nordufer - Promenadenpfad M2

Sehbrücke im Winter

Auch wenn der Schnee noch auf sich warten lässt .......

Gerade an den sonnigen und klaren Tagen hat ein Spaziergang auf dem Uferweg (Promenade) am Mardorfer Ufer des Steinhuder Meeres seinen besonderen Reiz!

Folgen Sie einfach der Wanderbeschilderung M2.



M2-Flyer - 1,2 MB

 

Italienreise Bürger-u.Heimatverein Rehburg 2019



Italienreise BHV Rehburg 2019

 

Der Meeresspiegel steigt weiter ....

Pegel am 22.12.2018 bei 37,64 m

.... wenn auch sehr langsam!

Der Pegelstand (Krananlage) lag am 3.2.2019 bei 37,76 m üNN (noch im Herbst war er bei katastrophalen 37,5 m). Es fehlen uns jetzt nur noch ca. 240 Liter/m² bis zum Frühling.




Zum Vergrößern - anklicken!

 

Die Entschlammung geht weiter ....

Der Saugbagger ...

 

Fußball im Kreis Region Hannover!

SG Mardorf-Schneeren

Die 1.Herren der SG Mardorf/Schneeren spielt (mit neuem Trainer Dietmar Remmer) in der 1.Kreisklasse ! Nach der Hinrunde bewegt sich das Team im Mittelfeld.

Die weiteren Spiele der I.Herren

Die 2.Herren der SG Mardorf/Schneeren spielt als Aufsteiger (mit Trainer Jörn Heidemann) nun in der 2.Kreisklasse. Nach der Hinrunde ist das Team im Mittelfeld.

Die weiteren Spiele der II.Herren

Die Ü50 (Senioren ab 50 Jahren mit Mardorfer Beteiligung) der SG TV Eiche Winzlar/RSV Rehburg spielt  in der 2.Kreisklasse (in der spielfreien Zeit ist jeden Mittwoch um 19 Uhr Training in Winzlar)! Der Wechsel vom Kreis Nienburg in die starke Region Hannover ist letzte Saison gelungen und in der neuen Runde wird ein mittlerer Tabellenplatz belegt.

Die weiteren Spiele der Ü50-Senioren



Die Ü50 der SG Winzlar-Rehburg 2018 (6 MB)

 

Mit Otto Gerberding geht ein Mardorfer Original!

Otto an der Sehbrücke

Otto Gerberding (*8.3.1939 Mardorf Nr.84) ist am 27.Januar 2019 im Alter von 79 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben. Als ausgebildeter Fernsehtechnikermeister war er viele Jahre auf dem Fliegerhorst Wunstorf tätig.

Er war seit jeher ein Heimatliebhaber und sammelte alles was Mardorf ausmacht. Einige seiner Aufzeichnungen zum Ende des II.Weltkrieges sind in der Chronik von Mardorf wichtiges Zeitzeugnis.

Im Winter 1998/99 hat er auch eine CD und Begleitheft mit alten Geschichten „Soe as dat fröer was“ in Mardorfer Platt produziert. Dazu zeichnete er Gespräche älterer Mitbürger und die Musik der Chöre und Feuerwehrkapelle auf. Diese CD wurde am 26.3.1999 vorgestellt. Im Oktober 2000 ist sein Mardorfer Video-Film (zusammen-gestellt mit seiner Frau Ingrid) fertig: „Hier is wat los ...“ (er zeigt das Dorfleben von Juni 1999 bis Sep.2000).

Wir sprechen den Angehörigen unser herzliches Beileid aus.

 

Mitglieder der Dorfgemeinschaft haben ihren besonderen Tag:

hartlig glükwunsk - Herzlichen Glückwunsch!Am 19.Februar 2019 wird Friedrich Suhr 80 Jahre alt. Er ist seit dem 6.12.1983 Mitglied in der Dorfgemeinschaft, also von Anfang an mit dabei.

Wir gratulieren herzlich und wünschen alles Gute!

Die Dorfgemeinschaft Mardorf e.V.


 

Ingrid Brase geht in den "Ruhestand"!

Ingrid Brase wird verabschiedet.

Ingrid Brase ist seit dem 27.1.2017 Ehrenmitglied der Dorfgemeinschaft Mardorf e.V.  Ein Grund dafür war ihr stetige Hilfsbereitschaft und der jahrzehntelange ehrenamtliche Einsatz für die "alltäglichen" Belange des Vereins. So hat sie dafür gesorgt, dass die wichtige öffentliche WC-Anlage auf dem Aloys-Bunge-Platz jeden Tag morgens früh geöffnet und abends wieder verschlossen wurde. So ist es in all den Jahren nur sehr selten zu einer Beschädigung gekommen.

Dafür gebührt ihr unser aller Dank! Stellvertretend hat dies der Vorsitzende des für die Toilette verantwortlichen Vereins Burkhard Görth mit einem Blumenstrauß übernommen.

 

Wetter-Vorhersage (Mardorf mit Rehburg-Loccum)

Mardorf am Steinhuder Meer

 Wetteronline.de-regenradar   

...Aussichten bis 14 Tage!

Wetter-Prognose www.windy.com

(alle Möglichkeiten, auch weltweit bis 9 Tage in voraus)

 Umrechnung Knoten in ?

 

Meer Radio auf UKW Frequenz 88,0 MHz ...

Logo Meerradio 88,0

... und über www.meerradio.de/webradio

www.meerradio.de   info@meerradio.de   Tel.05032-3636

 

 
Schnell zur Unterkunft