Bienvenido a .. / Bienvenue à .. / Fáilte go dtí .. / Välkommen till .. / Witamy w .. / Welcome to .. / Welkom bij .. / Welkuurm in .. Herzlich Willkommen in .. Mardorf am Steinhuder Meer!


 
Dorfgemeinschaft

Der historische Ortskern im "Staatlich anerkannten Erholungsort" Mardorf lädt zum Verweilen ein. Egal ob am "Aloys-Bunge-Platz" mit seinem Fachwerk-Ensemble, unter den Eichen am Dorfteich, in einem gemütlichen Café oder Restaurant, die behagliche dörfliche Atmosphäre ist überall zu spüren. Entdecken Sie die "Sonnenseite" des Steinhuder Meeres. Das westlich von Hannover gelegene größte Flachgewässer Deutschlands ist ein Eldorado für Wassersportler . Der fast 6 km lange Uferweg mit Promenade und "Seh-Stegen" bietet einen hervorragenden Blick auf's Wasser. Interessante Spaziergänge, Wanderungen und Radtouren lassen Sie die atemberaubende Natur und das maritime Flair erleben.

 

Steinhuder Meer TourismusWeitere Informationen u. a. die Öffnungszeiten und den neuen Film der Steinhuder Meer Tourismus GmbH (SMT) zu Unterkünften (Buchung gleich rechts), Aktivitäten und Veranstaltungen rund um das Steinhuder Meer (links unter aktuell, Termine,...).

 

... die Zeit läuft bis zum Jubiläumsjahr 2021!

Die Dorfgemeinschaft Mardorf e.V.  begrüßt Sie im fast 850 Jahre alten Dorf am Meer (meredorpe)! Es sind noch genau 13?? Tage bis zum Jubiläumsjahr 2021!

Informationen zur Dorfgemeinschaft Mardorf e. V. am Steinhuder Meer


Mardorf in Zahlen und Fakten 2017!

 

1.Mai-Feier der Dorfgemeinschaft

Der 1.Mai in Mardorf

Der Maibaum auf dem Aloys-Bunge-Platz steht noch (er hat bisher allen Stürmen widerstanden)!

Zur 1.Maifeier um 11 Uhr werden die Tanzgruppe (20 Jahre) und die Feuerwehrkapelle (60 Jahre) erwartet. Es kann wieder gefeiert, gegessen (die Damen des EBV ) und getrunken (Mardorf City) werden und die Kinder bekommen ihre Hüpfburg. Alle Neubürger sind herzlich zum Sektempfang und kennenlernen der Mardorfer Vereine geladen.



Info um den Maibaum - 1,6 MB

 

Aus dem Ortsrat Mardorf:

Das Mardorfer Logo!

Nächste OR-Sitzung ist am Donnerstag, 1.Juni 2017 um 19:30 h!


Aktuelle weitere Themen des Ortsrates:

  • Der Bau des Fuß-/Radwegs an der Regionsstraße 347 (Pferdeweg) zwischen Meerstraße/Kolkdobbenweg und Einmündung Bockelriede. Wegen der nötigen Querung wird an der Abzweigung Bockelriede von der Region Hannover eine Bedarfsampel installiert.
  • Der Neubau einer Zuwegung von der Meerstraße zum Badestrand "Weiße Düne" ist von der Region Hannover berstellt worden. Neben der Querungsampel vom Nordufer-Camping führt die neue Trasse westlich des Parkplatzes (8) am "Davidstein" vorbei.
  • Der Schlammpolder "Kolkdobben" vom ARL / NLWKN aufwendig saniert, ermöglicht nun eine wesentlich längere Nutzungsmöglichkeit. Die für 2017 geplante Entschlammung am Nordufer dauert bis Juni. Dabei sollen bis 80.000 m³ Schlamm von der Sehbrücke bis zum Badestrand entnommen werden.
  • Das neue "Naturparkhaus" am Uferweg neben der Gaststätte "Inselblick" ist geöffnet und auch als Tourist-Info nutzbar. Das durchgehend geöffnete öffentliche WC (auch barrierefrei) ist im kleinen Gebäude nebenan.
  • Die neue barrierefreie Bushaltestelle "Warteweg/Jugendherberge" an der Meerstraße ist von der Stadt Neustadt fertiggestellt worden. Auf beiden Seiten steht ein morderner Wetterschutz.
  • Die langersehnte Sanierung des Fuß-/Radweges südlich der Meerstraße zwischen L360 und Parkplatz (1) Rote-Kreuz-Str. ist jetzt bei der Stadt Neustadt in der Planungsphase. Die dringend nötige Oberflächenentwässerung (fehlende Abflussmöglichkeit) wird dabei völlig neu geregelt. Die Bushaltestelle "Therapiezentrum/DRK" wird ebenfalls auf beiden Straßenseiten neu und barrierefrei hergerichtet. Das alte Holzwartehäuschen vor dem Segelgeschäft wird gegen einen modernen Wetterschutz getauscht. Auch auf der Nordseite kommt dann eine bedarfsgerechte Haltestelle mit Überdachung.
  • Die nicht mehr zeitgemäßen alten Fahrradständer in der Ortsmitte (insbesondere auf dem Aloys-Bunge.Platz) sind schon gegen moderne Fahrradbügel ausgetauscht worden - weitere folgen an allen Bushaltestellen und Picknickplätzen. Finanziert wird die Maßnahme von der Region Hannover und Stadt Neustadt, umgesetzt vor Ort vom Team Ortsvertrauensperson.
  • Die Modernisierung von weiteren 30 älteren Sitzbänken (von gesamt 65 Stück in ganz Mardorf) ist vom Ortsrat Mardorf mit 1.000 € bezuschusst worden.
  • Der Neubau des Parkplatzes (F) Kleiner Brink wird vorbereitet. Bisheriger Planentwurf ist unten beigefügt.


Entwurf Plan Parkplatz (F)

 

Langfristige Umleitungen für Rehburg-Stadt

Vermutlich für 15 Monate (bis mindestens Sep. 2018 !!!) wird das Zentrum von Rehburg gesperrt.

Innerörtliche Umleitungen für den KFZ-Verkehr (zur Zeit ist noch die Schmiedestraße zwischen "Brillenst. und Sparkasse befahrbar)

und weiträumige Umleitungen für LKW / Gespanne sind ausgeschildert (siehe Anlage unten).



Umleitungen für Rehburg-Stadt 2017-2018

 

SG Mardorf/Schneeren zeigt neue Stärke ...

SG Mardorf-Schneeren

Die 1.Herren hat ihr kleines Leistungstief hoffentlich bald überwinden - Trainer Kirk ist überzeugt von der weiteren Verbesserung des Tabellenplatzes! Stärken wir ihnen also den Rücken und treffen uns beim nächsten Heimspiel.

Die weiteren Spiele der I.Herren

Die 2.Herren spielt weiterhin  ganz oben mit!

Die Spiele der II.Herren



Unsere beiden Fußballmannschaften im November 2016

 

Ruhe auf dem Dorfpfad - M1

Die Saison am Steinhuder Meer hat begonnen! Nun ist wieder eine gute Zeit um einen beschaulichen Dorfrundgang! Unser Dorf verändert sich weiter ....... seid neugierig und schaut Euch um.

Für Freunde der Niederdeutschen Sprache übrigens auch in Mardröpsken Plat.



Flyer M1 - 650 kb

 

De dörppad up plat - M1



De dörppad up plat!

 

Mitglieder der Dorfgemeinschaft haben ihren besonderen Tag:

hartlig glükwunsk - Herzlichen Glückwunsch!

Klaus-Clemenz Riedl (Vor der Mühle) wird am 23.Mai 2017   75 Jahre!

 

 
Schnell zur Unterkunft